HAUS + GRUND MÜNCHEN

Seminar
"Begründung, Beendigung und Abwicklung von Mietverhältnissen"
Tipps für Vermieter/Verwalter von Wohn- und Geschäftsraummietobjekten
Wie bekomme ich den richtigen Mieter und wie werde ich den falschen Mieter wieder los?

Der Haus- und Grundbesitzerverein München und Umgebung e.V.
veranstaltet in den Schulungsräumen von HAUS + GRUND MÜNCHEN, Eingang Herzog-Wilhelm-Straße 10/V. Stock (Lift) ein Seminar zu den Themen:
  • Wie finde ich den richtigen Mieter?
    Tipps für Mietersuche
    Bonitätsprüfung,
    Selbstauskunft
  • Was ist beim Abschluss eines Mietvertrages zu beachten ?
  • Wie gestalte ich einen Mietvertrag richtig ?
    Vertragsparteien, Mietobjekt, Mietzeit (befristeter Mietvertrag), Mietgebrauch (Tierhaltung, gewerbliche Nutzung, etc.)
    Mieterhöhungsmöglichkeiten ( Indexmiete, Staffelmiete)
    Mietsicherheiten (Kaution, Bürgschaft, etc.)
    Zusatzvereinbarungen
  • Wie kann ich Mietverhältnisse beenden (ABC der Kündigungsgründe)
    Eigenbedarf, Vertragsverletzungen Zahlungsverzug,
  • Mietaufhebungsvertrag , Kündigungsfristen
    Wie wird ein Mietverhältnis abgewickelt ?
  • Häufige Fehler bei der Rückgabe der Mietsache
    Beschädigungen der Mietsache
    Schönheitsreparaturen, Abnahmeprotokoll
    Beweisfragen, Neue Rechtsprechung
  • Wie rechne ich die Mietkaution richtig ab ?
    Abrechnungstipps, Hinweise zur Vermeidung der Verjährungsfalle
  • Gerichtliche Durchsetzung der Räumung
    Richtige Taktik, Kosten, Dauer
    Kosteneinsparung bei der Zwangsräumung
Wann:
Dienstag, 02. Mai 2017
Donnerstag, 01. Juni 2017
Dienstag, 14. Dezember 2017

Zeit: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr Referenten: Rechtsanwalt Detlef L. Sterns

Seminargebühr: € 120,00 für Mitglieder, € 160.00 für Nichtmitglieder,
Incl. ca. 160 Seiten Script gebunden - ausführlichen Seminarunterlagen mit Musterschreiben und Checklisten

Anmeldeformulare liegen in der Geschäftsstelle des Haus- und Grundbesitzervereins München und Umgebung e.V. aus bzw. können über Frau Rosinger, Telefon 089/55141-371, Fax 089/55141-366 oder per E-Mail angefordert werden.

Mindestteilnehmeranzahl beträgt 10 Personen,
die Höchstteilnehmeranzahl ist auf 30 Personen begrenzt.