Presseinformation
München, 1. Juni 2011


Auszeichnung für HAUS + GRUND MÜNCHEN


Zum vierten Mal in Folge wurde der Haus- und Grundbesitzerverein München als erfolgreichste Interessenvertretung der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer ausgezeichnet.
Im Geschäftsjahr 2010 wurde mit über 1.800 neuen Mitgliedern der stärkste Mitgliederzuwachs der mehr als 900 Haus- Grundbesitzervereine im Bundesgebiet erzielt. Damit konnte Haus + Grund München mehr als drei Mal so viel Neumitglieder gewinnen als der Zweitplatzierte (Haus + Grund Frankfurt) und seine Stellung als bundesweit größter Eigentümerverband weiter ausbauen.
Die Mitgliederzahl erhöhte sich auf über 25.000 und die Zahl der darüber organisierten Wohnungen und Geschäftsräume auf mehr als 400.000 in München und Umgebung.
Für diesen Erfolg sowie für die umfangreichen Serviceangebote, die überzeugende Öffentlichkeitsarbeit und die vorbildliche Vertretung der Interessen der Mitglieder wurde der Verein am 13. Mai 2011 vom Zentralverband Haus & Grund Deutschland als Verein des Jahres ausgezeichnet.
Dr. Rolf Kornemann, Präsident von Haus & Grund Deutschland überreichte die Auszeichnung auf dem Bundeskongress des Zentralverbandes in Berlin an Rechtsanwalt Rudolf Stürzer, Vorsitzender HAUS + GRUND MÜNCHEN.


v.l.: Dr. Ulrike Kirchhoff, Vorsitzende Haus & Grund Bayern
RA Rudolf Stürzer, Vorsitzender Haus + Grund München
Dr. Rolf Kornemann, Präsident von Haus & Grund Deutschland